HydroFlex® als RHE (Reversible Wasserstoffelektrode) HydroFlex als  RHE 

Der Einsatz von HydroFlex als RHE ist im Laboralltag sicherlich die häufigste Art der Verwendung.
Sie setzen HydroFlex einfach direkt in Ihrer Messlösung ein. Die Vorteile liegen auf der Hand:
Sie benötigen keine Elektrolytbrücke, haben keine Diffusionspotenziale und keine Verunreinigungen durch Ioneneintrag aus Ihrem Bezugssystem. Da HydroFlex abgesehen vom Wechsel der H2-Cartridge alle 6 Monate wartungsfrei ist, können Sie sie sehr gut für Dauermessungen einsetzen.


HydroFlex® als NHE (Normal-Wasserstoffelektrode)      

Setzen Sie HydroFlex in 1 mol/l Salzsäure bei Umgebungsdruck ein,
haben Sie eine NHE.HydroFlex als NHE/SHE Die Potenzialabweichungen einer NHE von einer
Standard-Wasserstoffelektrode (s.u.) sind gering, während sich der
experimentelle Aufwand in Grenzen hält.

HydroFlex® als SHE (Standard-Wasserstoffelektrode)

Um HydroFlex als SHE zu benutzen, müssen Sie einen vergleichsweise hohen
experimentellen Aufwand betreiben. In diesem Falle muss HydroFlex in einem
Elektrolyten der Wasserstoff-Ionenaktivität 1 mol/l eingesetzt werden.
Die Temperatur muss 298,15 K und der Druck 1013 hPa betragen (Standard-Bedingungen).
Da insbesondere die Einstellung des Druckes und der Aktivität schwierig sind, spielt diese Einsatzmöglichkeit eine untergeordnete Rolle.

In diesen Lösungen haben wir HydroFlex® bereits getestet:

LiOH Lithiumhydroxid OK!
NaOH Natriumhydroxid (Natronlauge) OK!
KOH Kaliumhydroxid (Kalilauge) OK!
HCl Salzsäure OK!
NaCl Natriumchlorid (Kochsalzlösung) OK!
KCl Kaliumchlorid OK!
H2SO4 < 50 % Schwefelsäure OK!
H3PO4 Phosphorsäure OK!
HF Fluss-Säure OK!
HClO Hypochlorige Säure OK!
HClO4 Perchlorsäure OK!
H2CO3 Kohlensäure OK!
HCOOH Methansäure (Ameisensäure) OK!
(CH)3COOH Ethansäure (Essigsäure) OK!
C6H5COOH Benzoesäure OK!
C3H6O3 2-Hydroxypropionsäure (Milchsäure) OK!
C6H8O7 2-Hydroxypropan-1,2,3-tricarbonsäure(Citronensäure) OK!
(CH)2(COOH)2 cis-Butendisäure (Maleinsäure) Geht nicht!
HNO3 Salpetersäure Geht nicht!
HNO3 / HCl Königswasser Geht nicht!

Sollte sich die Lösung, für die Sie sich interessieren, hier nicht aufgeführt sein, bedeutet dass nicht automatisch, dass HydroFlex® für Ihre Anwendung ungeeignet ist.
Nehmen Sie in diesem Falle einfach Kontakt mit uns auf!