In diesen Lösungen haben wir pHydrunio bereits getestet:

Elektrolyt
  Temperatur
   pHydrunio 
± 5 mV
   pH-Wert 
10 mol/l Flusssäure
27°C -174
-0.39
1 mol/l Salzsäure 24°C
-197
0.00
50% Ameisensäure 22°C
-207
0.17
5 mol/l Flusssäure 27°C -212
0.25
1 mol/l Zitronensäure
23°C
-281
0.43
1 mol/l Oxalsäure
23°C
-235
0.65
50% Milchsäure
22°C
-255
0.98
1 mol/l Flusssäure 27°C
-264
1.12
50% Essigsäure 24°C
-271
1.26
50% Zitronensäure
24°C
-222
1.43
1 mol/l Milchsäure
23°C
-301
1.76
1 mol/l Ameisensäure
23°C -302
1.78
1 mol/l Essigsäure 23°C
-333
2.31
1 mol/l Natronlauge
23°C
-1004
13.74
5 mol/l Natronlauge
24°C
-1052
14.50
10 mol/l Natronlauge
24°C
-1102
15.35

pHydrunio funktioniert auch in den herkömmlichen Pufferlösungen.
Sollte sich die Lösung, für die Sie sich interessieren, hier nicht aufgeführt sein, bedeutet dass nicht automatisch, dass pHydrunio für Ihre Anwendung ungeeignet ist. Nehmen Sie in diesem Falle einfach Kontakt mit uns auf!